Blätterwald: Rübenmus Nr. 1

Sie sind hier

Rübenmus heißt ein neues D.I.Y. Punkzine aus Lübeck. Ein kleines feines fucking Ego-Zine inspiriert u.a durch „Human Parasit“ und die Idee von Ladegerät, seit 20 Jahren mal mit einem eigenen Heft die Welt zu erfreuen.

Auf 36 Seiten im schönen Schnippel-Klebe-Heft-Style, gibt es Interviews mit „bug attack” und „Testbunker”. Dazu einen Bericht über einer Schlägerei mit Hippies auf dem Wilwarin-Festival um ein Kompostklo. Bierliebhaber*innen werden nach Sardinien entführt. Die üblichen Konzertberichte kommen mit „Stackhumans” und „Schaisze” ebenso nicht zu kurz. Außerdem stellt sich das „SchickSaal“ Kollektiv aus Lübeck mit seine Ideen vor.

Wer also in der andauernden Konzert freien Zeit kurzweiligen Lesespaß sucht, der macht mit dem Rübenmus nicht viel falsch und bekommt so ganz gut die anstehenden Pfingsttage über die Runden.

Jan 20.05.2020

Beziehen kann mensch das Zine hier. Auf Facebook findet ihr das Zine auch.