Aktuelle News

Sie sind hier

MAD CADDIES auf Europa-Tour

In Deutschland spielen sie folgende Gigs:

02/19/08 Dresden, Germany - Thrillbeats Club
02/24/08 Munich, Germany – Elserhalle
02/25/08 Braunschweig, Germany – Jolly Joker
02/27/08 Bielefeld, Germany – Kamp www.konticket.de
02/28/08 Bochum, Germany – Matrix www.positive-records.de
02/29/08 Hamburg, Germany - Markthalle
03/01/08 Wuerzburg, Germany – Soundpark Ost
03/05/08 Stuttgart, Germany – Roehre
03/07/08 Lindau, Germany - Club Vaudeville
03/08/08 Gera, Germany – Untergrund


Steve E Nix and the Cute Lepers - Debut Album und Tour im Mai

Wer zum Teufel sind die Cute Lepers.. ?

Gegründet von Steve E Nix von den Briefs (die sich nach fast 5 Jahren ununterbrochenem Touren eine kleine Pause gönnen) zusammen mit Zache Out (The Girls??) an der Gitarre, Josh Blisters (The Spits) an den Drums, Bent Rewd Leper III (Vox, Tambo, Big Handclaps), Analisa Leper (Vox, Tambo, Medium Handclaps), Miss Meredith (Vox, Tambo, Little Handclaps) und Kicks 8The Briefs)– jaja, so ganz können sie es den auch nicht lassen… 


Die ursprüngliche Idee und Intention der Band war geprägt von ihren grössten Einflüssen – der ersten Welle des Wave Punk, Mod Revival, Power Pop und einer undefinierbaren Referenz zu Johnny Thunders... oh ja, und mit gelegentlichen Anleihen an Doo-Wop, Oldie Rock'n'Roll mit charmanten Damen die Steve E Nix im Hintergrund begleiten.


Neues Interview mit The Senior Allstars auf Irie Ites

Pünktlich zum erscheinen des neuen Albums von The Senior Allstars hat sich unser geschätzter Kollege Karsten Frehe aufgemacht und ein Interview mit der Band vereinbart. Darin geht es nicht nur um die stilistischen Unterschiede zu der sicherlich publikumswirksamsten Phase der Band (als Freunde und Begleiter von Dr. Ring-Ding), sondern auch um vergangene und geplante Kollaborationen mit den großen Namen der Jamaikanischen Musikerwelt. Außerdem spricht die Band über die Entscheidung für den Labelwechsel zu Skycap, was vielleicht wieder ein Quäntchen mehr Licht in die Finsternis um den Verbleib von Grover Records wirft. Aber hier soll nichts verschrien werden...
mehr hier: TSA Interview auf Irie Ites


CORE TEX – das Jubiläum!

CORE TEX ist ein etablierter Recordstore, ein bekannter Mailorder, ein erfolgreicher Großhandelsvertrieb und zudem Ausgangsbasis für diverse angesehene Szene-Labels.
Das ist schon mal 'ne Menge, und doch ist CORE TEX noch viel mehr.
Die Firma aus Berlin-Kreuzberg hat sich inzwischen zu einer Marke entwickelt, die in der Hardcore-, Punk- und Alternative-Community einen herausragenden Ruf genießt. CORE TEX steht für ein Geschäftsmodell aus der Szene für die Szene, und das seit 20 Jahren!


Die Bockwurschtbude - Für eine handvoll Bockwurscht...

Kurz nach Veröffentlichung der 7-Track EP gibt es nun nach 5 endlosen Jahren des Wartens nun endlich das gesamte neue Album der Punks aus Frankfurt (Oder)...

...womit es auf LP und CD nun endlich 18 1/2 neue Tracks gibt. Die ersten Reviews sind überragend und wir sind sicher, daß sich da noch einige Hefte, Independent-Radios usw. einreihen werden. Bestellen kann man das Teil auf:

www.bockwurschtbude.de
www.myspace.com/bockwurschtbude


JAYA THE CAT!

Hier die Details für die Gigs. Mehr Infos zu JAYA THE CAT findet Ihr weiter unten.

19 Dec 2007 b72 vienna
20 Dec 2007 trafo club budapest
21 Dec 2007 juz wolfsberg
22 Dec 2007 die gerberei pinkafeld
23 Dec 2007 bogaloo pfarrkirchen
28 Dec 2007 neckarhalle oberndorf
29 Dec 2007 club vaudville lindau
30 Dec 2007 underground koeln

JAYA THE CAT sind ein paar Amis, die sich mit ihrer musikalischen Vision im heimischen Boston nicht mehr besonders wohl fühlten und ins weitaus passendere Amsterdam emigrierten.


Neues von ViC!

am 15.02.2008 erscheint das neue Album „Something in My Blindspot“ (moanin’/Al!ve) von Vic Ruggiero. Der Rancid-Teilzeitorganist und hauptberuflicher Sänger der Slackers hat in Berlin ein neues Album aufgenommen. Mit dabei im Studio waren diesmal ein paar Gäste: Lisa von der Ska-Swing-Band "Black Cat Zoot" singt einige extra-romantische Songs mit Vic im Duett, und die rumänischen Blechbläser von Fanfare Kalashnikov sorgen für angemessen ausgeflippte Begleitung.


Neue Seite online!

Nachdem DJ Mohak nur noch als Gastschreiberling für VoiceOfCulture agiert hat sie nun ihre eigene Seite an den Start gebracht. Bisher auf englisch und mit deutlichen Schwerpunkt auf Wolrdbeats-Musik und SachenDrumHerum, kann man sich das ganze und der Adresse:

www.GlobalWorldStrike.com zu Gemüte führen.


Fettes Brot auf Tour!

Aus dem Newsletter:
"Fettes Brot macht momentan unter dem Pseudonym "Bette Frost" ein kleines
Geheimnis um ihre Clubtour im Dezember 2007, auf der die Band exklusiv ihr
komplettes neues Album live präsentiert. Gleichzeitig beginnt ab sofort aber
schon der Vorverkauf für die Tour im Frühjahr, welche die Gruppe mit
8köpfiger Live-Band durch Deutschland, Österreich und die Schweiz führen
wird! Besonderes Highlight: die Eröffnung der Stadtpark-Open-Air - Saison in
Hamburg.

Nach ihrem letzten Erfolgsalbum "Am Wasser gebaut" mit den Top Ten Hits
"Emanuela" und "An Tagen wie diesen" wird im März 2008 das langerwartete
neue Album "Strom und Drang" erscheinen."

FETTES BROT
STROM UND DRANG-TOUR 2008


Feeling B – Punk, Rock, Berlin

aus dem Motor-Newsletter:
„Feeling B war eine Punkrockband, die 1983 in Ost-Berlin unter dem Namen Feeling Berlin gegründet wurde.“ So fasst es der erste Satz des Artikel über Feeling B bei Wikipedia zusammen. 18 Jahre nach Mauerfall erscheint mit "Grün & Blau" das wahrscheinlich interessanteste und umfassende Booklet aller Zeiten. Auf 150 Seiten wird das alte Feeling B heraufbeschworen, inklusive Stasi Akte, allerlei absurden Zeichnungen und Geschichten. Feeling B schrieben den Soundtrack zu den letzten Jahren DDR. Frisch gebacken, digitalisert und gemastert erscheint dieser jetzt neu mit sieben wiederentdeckten Songs und weiteren Hits. Ein wunderbares Stück Geschichte für den Eigengebrauch und zum Verschenken - ab 16. November im Handel.


Seiten